Gasprüfung

beim Wohnmobil Pflicht

Da der Fahrer sich hier während der Fahrt im selben Raum aufhält, in dem sich auch die Gasanlage befindet, ist eine Gasprüfung bei einem Wohnmobil verpflichtend. Andern­falls besteht es die Haupt­un­ter­su­chung nicht. Alle zwei Jahre müssen Sie daher eine Gasprüfung bei Ihrem Wohnmobil durch­führen lassen.

für Wohnwagen empfehlenswert

Eine regel­mäßige Gasprüfung bei Wohnwagen ist nicht vorge­schrieben, da die Gasanlage nicht unmit­telbar für die Sicherheit im Straßen­verkehr notwendig ist. Die Prüfung ist aber empfeh­lenswert, denn nur, wenn der Gaskasten und die Schläuche in Ordnung sind, ist ein gefahr­loser Betrieb möglich. Andern­falls kann es sogar zu einer Explosion kommen. Deshalb lassen sich immer mehr Camping­platz­be­treiber einen Nachweis über die Gasprüfung für den Wohnwagen zeigen, bevor sie ihn für ihren Platz zulassen.

 

Als G 607 Sachkundige nehmen wir bei hnen die Gasprüfung vor schnell, kompetent und umfassend. Bitte bringen Sie unbedingt das gelbe Gasheft mit. Sollte das Gasheft nicht vorliegen wird die Erstabnahme benötigt.

 

Ihre Vorteile

  • Sicherheit für Sie und Ihre Familie
  • Erfüllung der gesetzlichen Auflagen